Management

Grischa Jacobs

Managing Partner

Grischa Jacobs ist Unternehmer und IT-Berater seit über 15 Jahren. Er ist Mitgründer der AONIC GmbH seit 2012 und kümmert sich vornehmlich um die Beratung im Bereich der Transformations- und Innovationsstrategien.

Als aktives Mitglied der von der Europäischen Union organisierten KI-Allianz und Mitglied im Wirtschaftsverband Junge Unternehmer, treibt Grischa Jacobs Innovationen in den Bereichen KI und Big Data stark voran.

Zudem ist er Gesellschafter der Homewise GmbH, die sich seit 2016 deutschlandweit mit der Verwaltung und Vermarktung von Immobilien beschäftigt.

Zuvor war Grischa Jacobs als Forscher für High Performance Computing und Machine Learning an der Technischen Universität Darmstadt und bei der Microsoft Deutschland GmbH tätig.

Dr.-Ing. Gregor Bachmann

Managing Partner

Dr. -Ing. Gregor Bachmann ist Unternehmer und IT-Berater. Nach rund 10 Jahren im Energie- und Tiefbau gründete er 2012 die AONIC GmbH und steht dort als Technologie-, Cloud und Plattformstratege zur Verfügung.

Aktiv treibt er Innovationen in den Bereichen Mobile Enterprise Solutions, Digital Workplace und Blockchain Technologies voran. Gregor Bachmann war zuvor als Forscher für numerische Simulationen im Bauwesen an der Technischen Universität Darmstadt tätig.

Zudem hat er als Dozent an der Technischen Universität Darmstadt zum Thema „Anwendungen der FEM in der Geotechnik“ gearbeitet.

Herr Bachmann besitzt ein Diplom (M.Sc.) und einen Doktortitel in Bauingenieurwesen der Technischen Universität Darmstadt.

Frank Sielaff

Partner

Frank Sielaff ist Trusted Advisor für digitale Kommunikation und Unternehmer. Sein Fokus liegt auf der Verbindung von Kommunikation und Technologie.

Nach 16 Jahren Berufserfahrung in mehreren Führungspositionen beim Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck sowie als Gründer und Geschäftsführer der Kommunikationsberatung entrusted ist Frank Sielaff seit April 2021 Partner bei AONIC.

Bei Merck leitete er 7 Jahre lang die Einheit Digital Media innerhalb der Unternehmenskommunikation und verantwortete den globalen Web- und Social-Media-Auftritt, sowie den Merck-internen Digital Workplace. Davor war Frank Sielaff in der IT zuständig für die Technologie der Websites, Intranets und Mitarbeiterportale.